Ägypten Spezialist Tamira Travel - Ägyptenreisen und mehr Ägypten Spezialist Tamira Travel - Ägyptenreisen und mehr
 


Reiseziele:
http://www.reisebuero-tamira-travel.de/

Kundenmeinungen und Erfahrungsberichte 41 bis 60

drucken
Name:
Emailadresse*:
Titel:
Ihre Bewertung:
(Schlecht - Super)
Kommentar:
Noch 2000 Zeichen



*Pflichtfelder.




1-20 | 21-40 | 41-60 | 61-80 | 81-100 | 101-120 | 121-123
Einträge 41 bis 60
Brandl 26.03.2013, 13:30 CET
Hallo
möchte mich kurz für den schönen Urlaub bedanken.Es klappte alles gut.
Mit am besten war unser Reiseleiter Achmad. Er konnte alle Fragen beantworten und führte uns gut durch die Ausflüge. Sollte ich mal wieder nach Ägypten fahren, jederzeit wieder mit Ihnen
 
Brigitte tadken 13.03.2013, 13:28 CET
Vielen Dank, es war wieder eine perfekte Reise. Super organisiert,da bleiben keine Wünsche offen.Danke Goda, du machst es zu einem unvergesslichem Erlebnis. Ich könnte immer wieder nach Ägypten reisen und dieses wunderschöne Land auf mich wirken lassen.
Brigitte Tadken
 
Bandau Margarete 06.03.2013, 18:54 CET
Wir haben vom 21. bis 28. 2. auf der MS Monica eine Nilkreuzfahrt gemacht. Das Schiff hat eine luxuriöse Eingangshalle auf 3 Ebenen fast wie in Las Vegas . Kabinen waren zweckmäßig und sauber. Essen schmackhaft und ausreichende Auswahl. Ganz besonders hat uns der Service an Bord gefallen. Der deutsch-sprechende Reiseleiter war Spitze und hat nicht nur die Sehenwürdigkeiten sondern auch die Hintergründe erklärt.
Anreise- und Abreise waren gut organisiert.
Gerne wieder
 
Johanna Münker und Helmut Jung 09.12.2012, 14:52 CET

Sehr geehrte Damen und Herren,

unsere Ägyptenreise liegt nun schon 2 Wochen hinter uns und wir sind inzwischen wieder im winterlichen Siegen "angekommen".

Wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich bei Ihnen bedanken. Es hat alles wunderbar geklappt und wir haben uns zu jedem Zeitpunkt sicher und wohlbehalten gefühlt.

Die Organisation war vorbildich. Die Reiseleiter angefangen - vom Abholer am Flughafen bis zum letzten Tag- vertrauensvoll . Wir waren sehr beeindruckt von der kompetenten und liebenswürdigen Art der Reiseleiter und überhaupt, fasziniert von der freundlichen Art der jungen Ägypter - auch im Service. (Da könnten einige unserer jungen Deutschen sich eine dicke Scheibe in Bezug auf Disziplin und Freundlichkeit abschneiden). Leider hat uns Montezumas Rache ganz schön erwischt - aber selbst da haben wir kompetente und liebevolle Anteilnahme erfahren.

Nun ja - die Reise war sehr kulturträchtig - jedoch durchaus so angelegt, dass jetzt nicht unbedingt die Strapazen einer Bildungsreise überwiegend gewesen wären.

Auch die anschließenden Tag am Roten Meer waren gut um die vielen Eindrücke zu verarbeiten und zu rückzufinden aus der "alten" in die "neue" Zeit.

Wir werden Sie auf jeden Fall weiterempfehlen - ohne Einschränkungen und mit allen Pluspunkten.

Ägypten wird wohl künftig für uns nicht mehr auf dem Programm stehen - aber das hat damit zu tun, dass wir schon etwas älter sind und noch andere Teile unserer schönen Erde bereisen wollen.

Wir wünschen Ihnen eine gute Vorweihnachtszeit, besinnliche Festtage und ein gutes neues Jahr.
Liebe Grüße aus Siegen
Johanna Münker und Helmut Jung
 
Hanne + Willi 30.11.2012, 20:47 CET
Liebes Tamira-Team, seit einer Woche sind wir aus dem sonnigen Ägypten zurück. Unsere Rundreise begann in Kairo. Am Flughafen erwartete und schon der Tamira-Reiseleiter. Er half uns sofort beim Visum und ersparte uns so die lange Warteschlange. Er begleitete uns am ersten Abend direkt bis zum Hotel. Am nächsten Morgen holte uns Ali zur Besichtung ab. Wir fuhren durch Kairo in das Nationalmusem. Alleine die Fahrt ist schon ein unvergessliches Erlebnis. Danach die Pyramiden,einfach herrlich. Ali brachte uns auch am nächsten Tag wieder zum Airport, unser Ziel Luxor. Dort erwartete uns schon Aziz Goda und brachte uns direkt zum Schiff. Die Nilfahrt auf der Nile Shams bis Assuan ist wunderschön. Aziz verstand es die ägyptische Geschichte wunderbar mit seinem Fachwissen kurzweilig zu erklären. Wir möchten uns nochmals bei Ali und Aziz für die Super-Betreuung ganz herzlich bedanken. Dieses Land mit seiner alten Kultur und den herzlichen Menschen, ist auf jeden Fall eine Reise wert. Allen die eine Ägyptenreise noch vor haben, können wir Tamira-Travel mit ruhigem Gewissen empfehlen.

An das gesamte Tamira-Team für die Rund-um-Betreuung nochmals vielen Dank!

Hanne + Willi
 
Daniel, Sarah & Samuel 16.09.2012, 16:50 CET
Sehr geehrtes Tamira-Travel Team,

wir möchten uns für einen super tollen Ägypten-Urlaub bedanken.

Wir haben hier die Sphinx-Rundreise gebucht.

. 2 Nächte Kairo
. 7 Nächte Nilkreuzfahrt
. 5 Nächte Rotes Meer

- Das Cataract Pyramids Resort Hotel in Kairo war in Ordnung. Super großer Pool. Die Reiseleitung dort von Tamira-Travel war auch okay.
Bei den Pyramiden und dem Sphinx hätte ich mir ein bisschen mehr Freizeit gewünscht. Sonst hat alles gepasst.

- Das Schiff Nile Cruise Quest (Fahrt Luxor bis Assuan und zurück) ist zwar schon bisschen in die Jahre gekommen, aber dafür noch ein schönes sauberes Nilschiff. Sehr nettes Personal und das Essen war auch okay. Die Reiseleitung dort von Tamira-Travel war super. Herr Aziz Goda ist ein wirklich liebenswerter Mensch mit hervorragenden Fachkenntnissen über die Ägyptische-Geschichte. Die HORUS-Familie sagt danke :-).

- Das Fort Arabesque Hotel in Makadi Bay war der absolute Hammer. Sowas schönes hab ich selten gesehen. Das hauseigene Korallenriff ist einfach nur genial. Unser Zimmer war super groß und sauber. Essen war super und reichlich. Das Personal an den Tischen könnt bisschen netter sein, aber es war okay. Aufpassen muss man nur bei der Tauchschule "iDive" am Strand. Die machen einem schmackhafte Angebote, wie z.B. mit Delfinen tauchen uws. und halten sie dann nicht ein. Die Schifftour ging 9 Stunden und wir haben 5 Minuten Delfine gesehen. Es waren sehr viele Delfine da, aber der Guide meinte es wär für uns schöner tote Riffe anzuschauen. Das war leider etwas schade und ein Horroftrip. Aber sonst alles perfekt.

Tamira-Travel ist nur zum weiterempfehlen. Wir sagen noch mal DANKE für eine unvergessliche Ägypten-Reise !!!

Mit freundlichen Grüßen,

Daniel, Sarah & Samuel...
 
Melanie 16.09.2012, 14:19 CET
Wir sind jetzt seit Freitag wieder zurück und es war toll.

Zuerst hatte ich bedenken, ob wir wirklich über Internet buchen sollten, aber zum Glück haben wir es gemacht.

Die Organisation vor Ort war hervorragend (auch wenn der letzte Fahrer nicht wusste wo in Hurghada die Hotels waren : ), die Reiseleiter waren 1 a, man konnte sich zu 100% drauf verlassen. Wir hatten in Kairo Herr Achmet , auf der Nilkreuzfahrt war es Herr Aladin, und wegen Planänderung vor Ort einen 3. für die Tempel in Luxor Herr Aziz. Alle 3 haben sehr gut erklärt, konnten super Deutsch und waren ausgesprochen freundlich.

Aber besonderen Dank an Aladin für seine Art von Humor und auf die einzelnen Gäste einzugehen.

Die Hotels waren sauber und das Essen gut, aber nichts gegen das Schiff "Stephanie" das war einfach hervorragend. Vielen Dank an die Besatzung. Der Zimmerdienst hat jeden Abend nach dem Dinner aus Handtüchern Figuren, Tiere oder sonstiges in den Zimmern erstellt. Der Service war auf dem Schiff war auch hervorragend.

Wir wurden gewarnt auf die Basare zu gehen, aber wenn man bedenkt, dass seit dem Fall von Mubarak zuerst keine Touristen mehr kamen und inzwischen nur 10% wieder nach Ägypten reisen, kann man auch die Händler verstehen, die Ihre Ware anpreisen. Aber auf eine Art und Weise mit der man umgehen kann.

Alles im Allem ein Traumurlaub.

Das Reisebüro kann man echt nur weiterempfehlen. Vielen Dank.

LG Melanie
 
Yvonne und Gerd 15.09.2012, 10:36 CET
Sehr geehrtes Tamira Travel Team,
wir möchten uns für eine ganz tolle Ägypten-Reise bei Ihnen bedanken.
Es war phantastisch, die Ausflüge und Tempelanlagen sehr schön und beeindruckend zugleich.
Alles war bestens organisiert.
Einen ganz besonderen Dank, an einen ganz besonderen Menschen, gilt unserem Reiseleiter
Aziz Goda (Luxor). Die Horus-Gruppe war begeistert.
Zu diesem Reiseleiter kann man Sie nur beglückwünschen.
Er hat die Nilkreuzfahrt und die Ausflüge zu den Tempelanlagen, mit seinen Fachkentnissen und sehr schönen Art und Weise die Geschichte zu erklären,
zu einem unvergessenem Erlebnis gemacht.
Er ist uns ans Herz gewachsen und wird uns wie Land und Leute, noch sehr lange positiv in Erinnerung bleiben.
Einen lieben Dank auch an Abdul unserem Busfahrer ab Luxor.

Das Dana Beach Resort Hotel zum Abschluss war sehr gut.
Danke für das sehr große und absolut saubere Zimmer.
Das Hotel war super, essen und trinken prima.

Wir werden Ihr Reisebüro in unserem Freundes-Bekanntenkreis weiterempfehlen.

Auf diesem Wege nochmal ein Großes Danke!

Mit freundlichen Grüßen
Yvonne und Gerd
 
Gero Kellner 13.08.2012, 16:04 CET
Sehr geehrte Damen und Herren,
meine einwöchige Nilkreuzfahrt liegt zwar schon einige Zeit zurück (April 2012), ich möchte aber nicht versäumen mich SEHR positiv über diese Reise zu äußern.
In Kurzform ist damit gemeint:
- Organisation
- Schiff
- Verpflegung
Besonders hervorheben möchte ich unseren Reiseführer Herrn Ashraf, der immer für seine Gruppe präsent war, jeden machbaren Wunsch erfüllte und uns bei den Führungen umfassend und humorvoll informierte.
Als störend empfand ich, daß bei den Liegezeiten das Bordpersonal SEHR FRÜH zwischen den Schiffen für Putzarbeiten herum turnte und dabei ein höllenmäßiges Pallaver veranstaltete.
Verbesserungsvorschlag:
Für All Inclusive Gäste ein Bändchen für das Handgelenk, damit man nicht 150000 tausend Mal seine Kabienennummer am Tag angeben muß:-))

Insgesamt SEHR EMPFEHLENSWERT!!

GERO KELLNER

 
Jörg Klauck 10.08.2012, 18:00 CET
Liebes Team von Tamira Travel,
wir sind zwar seit einer Woche aus Ägypten zurück, aber noch nicht ganz zuhause. Der Urlaub war einfach ein Traum. Alles hat prima funktioniert und die Betreuung durch Tamira Travel war in Kairo und auf der Nilkreuzfahrt einfach Spitze. Herr Ali in Kairo war wirklich phänomenal. Wir fühlten uns wie in einem Zeitsprung und lebten im Land der Pharaonen. Einen Museumsbesuch habe ich noch nie so erlebt. Humorvoll, packend und mit einem schier unerschöpflichen Wissen wusste er uns zu begeistern. Es war einfach toll, die vielen Attraktionen Ägyptens in familiärer Art in einer Einzelführung zu erleben. Wir drei waren die ganze Gruppe. Auch die Pyramiden und Tempel hatten wir fast für uns alleine. Die Führungen verliefen so ruhig, dass man kaum glauben konnte, touristische Hochburgen zu besichtigen und die Weltwunder zu besichtigen.
Von Kairo ging die Reise mit dem Flugzeug nach Luxor wo wir von Herrn Ashraff empfangen wurden, der uns auf der gesamten Nilkreuzfahrt ausgezeichnet betreute. Wir haben unsere Reiseleiter sehr bewundert, wie sie uns trotz des Ramadan überall hin begleiteten, uns keine Erklärungen schuldig blieben, obwohl sie weder trinken noch essen durften! Luxor (Theben), Aswan, Abu Simbel waren einfach überwältigend. Besonders Luxor die Heimatstadt von Herrn Ashraff mit den unzähligen Sehenswürdigkeiten hat uns sehr beeindruckt. Herr Ashraff war ein toller Reiseleiter, der es nicht nur verstand, uns das historische Ägypten nahe zu bringen, sondern auch mit der Kutschfahrt, der Führung durch den Basar und dem Besuch des Nubierdorfes gelang es ihm, uns einen Eindruck von Land und Leben im heutigen Ägypten zu vermitteln. Toll wäre auch der Besuch einer Moschee gewesen oder einer koptischen Kirche. Leider war unser Zeitplan dafür zu knapp. Sehr bedanken möchten wir uns auch bei Herrn Ashraff für die Vermittlung des tollen Anhängers. Das Geschenk ist super angekommen.
Die familiären Besichtigungen hatten jedoch auch einen kleinen Schönheitsfehler. Durch die fehlenden Touristen stürzten sich die Händler und Andenkenverkäufer quasi wie die Fliegen auf ihre wenigen Opfer! Hier half nur ignorieren oder ein entschiedenes No!
Aber bevor wir es vergessen. Der Nil ist auch ein ganz besonderer Fluss, beeindruckende Sonnenuntergänge inklusive. Hier wird einem der Begriff Lebensader bewusst. Niltal gleich Leben - daneben Wüste, Wüste und Wüste.
Zum Abschluss der Reise war Hurghada und Baden angesagt. Das Hotel Alf laila wa laila war Spitze. Leider hatten wir dort vor Ort keinen Reiseleiter von Tamira Travel, sondern mussten unseren Aufenthalt selbst organisieren. Aber das war mit Hilfe des Hotels auch kein Problem.
Das Tauchen war ein einmaliges Erlebnis, vor allem in einem der schönsten Tauchreviere der Erde. Es war eine sehr schöne, wenn auch anstrengende Sache. – Tauchtheorie ; Lernen im Urlaub? Aber dafür gab es auch einen Tauchschein - Prima!
Vielen, vielen Dank für diesen unvergesslichen Urlaub. Wir werden euch weiterempfehlen.

Liebe Grüße von Johanna, Dagmar und Jörg
 
Othmar Herzog 29.07.2012, 11:38 CET
Sehr geehrtes Team von Tamira Travel,
Seit vier Tagen sind wir aus Ägypten zurück. Endlich habe ich mich überwunden einem Urlaub in Ägypten zu verbringen. Meine kinder zu überreden war einfacher als erwartet. So haben wir vom 13.7. bis 25.7.2012 urlaub in Ägypten gemacht. Ich hatte online gebucht und noch nie von Tamira gehört. Ein bisschen skeptisch war ich bei Beginn der Reise noch, aber heute kann ich sagen, alles war perfekt organisiert.

Von der Abholung am Flughafen in Kairo bis zum einchecken im Hotel, noch nie hatte ich so wenig Arbeit. Am nächsten Morgen hat uns Ali pünklich im hotel abgeholt. nach der besichtigung der Pyramiden gings am Nachmittag ins Museum. Wer schon einmal einen ganzen Nachmittag mit drei Kids (13-20) in einem Museum verbracht hat weiss den Humor und das grosse Fachwissen von Ali zu schätzen. Drei Stunden Im Museum und es hätte noch länger dauern können.

Nach einem Inlandsflug kamen wir nach Mitternacht in Luxor an. Natürlich wurden wir bereits erwartet und zu unserem Schiff begleitet. In unseren Kabinen wartete ein Mitternachts Snack auf uns. Weiter gings mit einer Nilkreuzfahrt auf der Quest. Sehr gefallen hat uns die freundliche familiäre Atmosphäre an Bord. Täglich besuchten wir Kulturdenkmäler in Luxor und an den Ufern des Nils. Wir 4 waren die Gruppe HORUS, die von Herrn Goda Aziz geführt wurde. Wir können nur Bestätigen dieser Reiseleiter ist Spitze!

Den Abschluss bildeten Badetage im Albatros Palace in Hurghada. Nach der täglichen Dosis Tempel war relaxen angesagt. Das Essen war gut und abwechslugsreich. Wer in einem der 6 Restaurants nichts findet dem kann nicht geholfen werden. Die grosse Poolanlage war nie überfüllt.

Das einzige was ich nicht bedingungslos empfehlen kann ist der Ausflug nach Abu Simbel. Aufstehen morgens um 03.00 Uhr; 3,5 Studen Fahrt im Konvoi duch die Wüste; 2 Stunden Besichtigung dann 3,5 Studen Fahrt zurück. Als ersten Tempel wieso nicht, aber als X. Tempel ist der Aufwand zu gross.

Sie haben uns, dank Ihrer zuvorkommenden Mitarbeitern von Deutschland bis Ägypten zu einen hervorragenden Urlaub verholfen. Wir werden Tamira Travel gerne weiter empfehlen.
Mit freundlichen Grüßen
Othmar , Tanja Jan und Nicolas Herzog
 
Susanne Dobler 18.06.2012, 10:37 CET
Hallo Tamira Travel,
wir haben unsere Reise nach Ägyten genossen! Es war alles bestens organisiert! Dank auch an die stets freundlichen, hilfsbereiten und kompetenten Reiseleiter Ali(Kairo) und Mahmud (Nilkreuzfahrt). Wir können Ägypten und Tamira Travel nur empfehlen....
 
Wolfgang Schaff 13.05.2012, 11:51 CET
Liebes Tamira Team,
wir sind sch on eini9ge Zeit zur+ück von unserem unvergesslichen Ägyptenurlaub vom 16.03 bis 30.03.
Ali hat uns Kairo mit seinem Fachwissen in allen Bereichen mit Humor und Freude nähergebracht. Alaa genannt "Aladin" hat uns während unserer Nilkreuzfahrt mit all seinem Einsatz und Fachwissen herumgeführt und begleitet. Die Organisationwar durchweg erstklassig von der Ankunft in Kairo über die Nilkreuzfahrt bis hin zum Baden in Hurghada am Roten Meer. Hier ochmals vielen Dank für einen unvergleichlich schönen und unvergesslichen Urlaub.
Mit freundlichen Grüßen
Ursel und Wolfgang Schaff
 
Christel Wirth/Monika Stagge 23.04.2012, 18:07 CET
Sehr geehrtes Team von Tamira Travel,
seit drei Wochen sind wir aus Ägypten zurück. Wir-das ist meine Schwester Monika und ich-Christel. Endlich habe ich es geschafft, meine Schwester zu einem Urlaub in Ägypten zu überreden!!! So haben wir uns einen Kindheitstraum vom 12.3. bis 26.3.2012 verwirklicht. Ich hatte online gebucht, noch nie von Tamira gehört. Ein bisschen skeptisch war ich schon. Aber heute kann ich sagen, dass unser Urlaub absolut perfekt organisiert war, überhaupt einfach toll war. Es stimmte einfach alles! Wir begannen mit einer Nilkreuzfahrt auf der Nile Shamps. Die Eindrücke sind für uns unvergesslich. Zum einen ist das das Schiff mit seiner Besatzung, die keine Wünsche übrig lässt, zum anderen natürlich alle Kulturdenkmäler
an den Ufern des Nils. Wir gehörten der Gruppe HORUS an, die von Herrn Goda Aziz geführt wurde. Wir haben im nachhinein viele Kundenmeinungen gelesen, aber dieser Reiseleiter ist noch besser als beschrieben!!!!! Übrigens war die Margarethe W. im nachfolgenden Eintrag eine von uns- von HORUS. Wir haben in Ägypten sehr viele Freunde gefunden, hatten immer das Gefühl, von ganzem Herzen willkommen zu sein. Es fiel uns richtig schwer, von netten Freunden aus der Reisegruppe, von der Mannschaft des Schiffs und erst recht von Goda Aziz Abschied zu nehmen. Unser Inlandflug führte uns nach Kairo, wo uns Herr Mohamed Aziz begleitete. Wir haben ihn leider nur einige Stunden kennengelernt, aber es bleiben keine Wünsche offen!! Wir können Tamira einfach nur gratulieren zu solchen Reiseleitern. Vielleicht können Sie die Herren ja mal auf eine Auszeichnungsreise nach Deutschland schicken!
Der Abschluss bildete eine Badewoche im Magic Beach in Hurghada. Auch hier wurden wir von "Kopf bis Fuß" verwöhnt. Das Essen war echt gut, Abendunterhaltung ansprechend und ein Spitzenservice vom Personal bis zum Chef.
Sie haben es geschafft, dank Ihrer perfekten Organisation und Ihrer hervorragenden Mitarbeiter in Ägypten uns einen unvergesslichen Urlaub zu bereiten. Wir werden Tamira Travel gern weiter empfehlen. wir können einfach nur sagen: Ägypten mit seinen sympathischen und gastfreundlichen Menschen ist nicht nur eine Reise wert!
Mit freundlichen Grüßen
Christel Wirth
Monika Stgge
 
Burkhard Bartelt 11.04.2012, 17:37 CET
Guten Tag an Tamira Travel!!
Sind gerade aus Ägypten zurück.
Reisezeit vom 24.03.12 - 06.04.12.
Reiseablauf: 2 Tage Hurghada Hotel " Titanic Beach", 7 Tage Nilkreuzfahrt, 1 Tag Kairo und zum Schluss noch 5 Tage Hurghada "Titanic Beach".
Reiseablauf verlief ohne Probleme. Jeder Transfer war pünktlich und reibungslos.
Als einzigen Abstrich muß ich das Hotel "Titanic Beach" angeben.Die Anlage selbst ist sehr schön. Die Zimmer sauber und in Ordnung. Der Strand ist auch OK. Nur Eins war für mich eine Zumutung " 80% russische Mitbürger". Deren Auftreten ist unmöglich !!!
Zum Glück war unser Aufenthalt dort geteilt.
Die Nilfahrt war jedoch ein Traum. Als Schiff hatten wir die "Alhambra". Ein neueres Boot mit sehr schönen Kabinen.
Das Personal sehr freundlich und hilfsbereit. Die Krönung war unser Reiseleiter Herr Goda Aziz. Der Mann hat einfach nur Ahnung und Fachwissen über alle Tempel und Städte. Es hat mit Ihm viel Spass gemacht, war im ganzen kurzweilig und nie anstrengend oder stressig.
Unsere Gruppe "Horus" bestand aus 8 Personen!!
Danke an Herrn Aziz!!!!
Dann kam ein Tag Kairo. Die Stadt erschlägt einen als Europäer. Sowas habe ich noch nie erlebt. Verkehrscaos zu jeder Zeit. Reiseleiter hier Herr Mohamed Ahmed. Auch er hatte sehr viel Fachwissen. Muß noch anmerken, meine Frau und ich waren die ganze Reisegruppe. War eine Privatführung. Ägyptisches Museum und die Pyramiden sind einfach toll.Zum Schluss noch die 5 Tage Hurghada als Ausklang.
Lob an die Firma Tamira Travel!! Es war ein sehr schöner und unvergesslicher Urlaub!!!!!

Mit freundichen Grüssen
Burkhard Bartelt
Inna Gorbatenko
 
Christel Wirth/Monika Stagge 03.04.2012, 21:37 CET
Sehr geehrtes Team von Tamira Travel,
seit einer Woche sind wir aus Ägypten zurück. Wir-das ist meine Schwester Monika und ich-Christel. Endlich habe ich es geschafft, meine Schwester zu einem Urlaub in Ägypten zu überreden!!! So haben wir uns einen Kindheitstraum vom 12.3. bis 26.3.2012 verwirklicht. Ich hatte online gebucht, noch nie von Tamira gehört. Ein bisschen skeptisch war ich schon. Aber heute kann ich sagen, dass unser Urlaub absolut perfekt organisiert war, überhaupt einfach toll war. Es stimmte einfach alles! Wir begannen mit einer Nilkreuzfahrt auf der Nile Shamps. Die Eindrücke sind für uns unvergesslich. Zum einen ist das das Schiff mit seiner Besatzung, die keine Wünsche übrig lässt, zum anderen natürlich alle Kulturdenkmäler
an den Ufern des Nils. Wir gehörten der Gruppe HORUS an, die von Herrn Goda Aziz geführt wurde. Wir haben im nachhinein viele Kundenmeinungen gelesen, aber dieser Reiseleiter ist noch besser als beschrieben!!!!! Übrigens war die Margarethe W. im nachfolgenden Eintrag eine von uns- von HORUS. Wir haben in Ägypten sehr viele Freunde gefunden, hatten immer das Gefühl, von ganzem Herzen willkommen zu sein. Es fiel uns richtig schwer, von netten Freunden aus der Reisegruppe, von der Mannschaft des Schiffs und erst recht von Goda Aziz Abschied zu nehmen. Unser Inlandflug führte uns nach Kairo, wo uns Herr Mohamed Aziz begleitete. Wir haben ihn leider nur einige Stunden kennengelernt, aber es bleiben keine Wünsche offen!! Wir können Tamira einfach nur gratulieren zu solchen Reiseleitern. Vielleicht können Sie die Herren ja mal auf eine Auszeichnungsreise nach Deutschland schicken!
Der Abschluss bildete eine Badewoche im Magic Beach in Hurghada. Auch hier wurden wir von "Kopf bis Fuß" verwöhnt. Das Essen war echt gut, Abendunterhaltung ansprechend und ein Spitzenservice vom Personal bis zum Chef.
Sie haben es geschafft, dank Ihrer perfekten Organisation und Ihrer hervorragenden Mitarbeiter in Ägypten uns einen unvergesslichen Urlaub zu bereiten. Wir werden Tamira Travel gern weiter empfehlen. wir können einfach nur sagen: Ägypten mit seinen sympathischen und gastfreundlichen Menschen ist nicht nur eine Reise wert!
Mit freundlichen Grüßen
Christel Wirth
Monika Stgge
 
margarethe w. 29.03.2012, 07:51 CET
guten morgen tamira team,
unsere reise nach ägypten war ein tolles erlebnis! wir waren dort von 10.03 bis 20.03.2012 gewesen, aber mit den gedanken,den augen und den herzen sind wir immer noch im land der pharaonen...
wir waren von anfang an sehr positiv überrascht...kairo-schock!!!!!!!aber dank dem tollen ali( ? )haben wir uns schon am ersten tag in ägypten verliebt.
sein fachwissen, humor, freundlichkeit haben uns sehr begeistert....dazu noch so viel kultur ....museum, pyramiden...das leben in kairo..danke ali, danke tamira.........
absolute reisehit war aber nilkreuzfahrt.....hier hat absolut alles gestimmt: essen, peronal, familiäre atmosfhäre am schiff......
das programm war perfekt, und wir hatten noch glück, den besten reiseführer ägyptens als betreuer....den hr. aziz goda!
er hat uns sein ägypten gezeigt, sein land am nil...wir haben mit seinen augen und herzen tolle reise in die vergangenheit gemacht...alle legenden waren plötzlich so nah, haben uns so verzaubert....wir wollten noch immer mehr sehen und hören......danke aziz.....
die perfekte organisation,pünktlichkeit, flexibilität, ausgezeichnetes wissen, sein humor hat uns begeister und neid bei anderen gruppen erregt!
wir wahren so stolz....
2 tage hurgada waren auch bei uns drin...aber nach so intensiven besichtigungen....war badeurlaub langweilig....wir wären lieber am schiff geblieben......
aber auch in hurgada hat mit der organisation usw. alles wunderbar geklappt
danke tamira für die tolle reise!!!!!!!
mehr ägypten in 10 tagen kann man nicht erleben....
liebe grüsse an die jüngs vor ort! suchran ali un aziz!
HORUS FAMILIE WIRD EUCH NIE VERGESSEN!!!!!

super urlaub dank tamira travel..
wir werden sie weiter empfehlen.....
alles gute weiterhin wünschen ihnen
m.witkowski-hathor
c.brendler-hatschepsut
e.wilgusiak-kleopatra
 
Yvonne + Markus 15.03.2012, 14:50 CET
Liebes Tamira Travel-Team,
hiermit möchten wir uns ganz herzlich für die wunderschöne Ägypten-Reise von 18.02.2012 – 03.03.2012 bedanken. Wir waren erst 2 Tage in Kairo (von den Unruhen haben wir überhaupt nichts gemerkt), mit Besichtigung der Pyramiden und des ägyptischen Museums (vielen Dank an den Reiseleiter Mohammed Asis, der super Arbeit geleistet hat), danach hatten wir eine 5-tägige Nilkreuzfahrt mit dem Schiff „Nile Shams“, mit dem wohl besten Reiseleiter den es in Ägypten gibt: Vielen lieben Dank, ein großes Lob und ganz liebe Grüße an Aladin („yallah yallah habibi“, „Attacke“ :) ), und anschließend noch 7 Tage Strandurlaub im „Dana Beach Resort“ in Hurghada (mit Wüsten-Safari und Schnorchel-Ausflug). Diese Reise wird uns unvergesslich bleiben. Wir haben in den 2 Wochen so viel erlebt, gesehen und gelernt, echt Wahnsinn! Die Organisation der Reise war super, das Schiff und die Hotels waren sehr schön, sauber, das Personal zuvorkommend und immer freundlich und das Essen war auch sehr gut! Wir waren bestimmt nicht das letzte Mal in Ägypten, und wenn wir wieder kommen dann werden wir auf jeden Fall wieder im Dana Beach Resort buchen, denn das ist wirklich unbeschreiblich schön!
 
Waltraud A. 07.03.2012, 23:43 CET
Liebes Tamira-Travel-Team,
seit letztem Montag bin ich nach 10 wunderbaren Tagen in Ägypten wieder zuhause angekommen. Natürlich war der Temperaturunterschied ausgesucht extrem, aber die Eindrücke und das Urlaubsfeeling wirken noch nach. Das positive Urlaubserlebnis schreibe ich in besonderem Maße Ihrer sehr, sehr guten Planung zu! Sowohl im Vorfeld der Reise waren Sie immer wieder ansprechbar und während der 10-tägigen Tour fühlte ich mich niemals auf mich alleine gestellt, sondern hatte jederzeit das Gefühl, vom Reiseleiter „aufgefangen“ zu werden. Sei es bei der spontanen Änderung des Reiseverlaufs wegen des Streiks der Schleusenarbeiter oder auch während der Proteste der Bevölkerung nach den Ausschreitungen beim Fußballspiel in Port Said.
Sowohl Mohammed in Kairo, als auch Achmed auf der Nilkreuzfahrt waren sehr kompetente Reiseleiter mit sehr guter deutscher Sprachkenntnis und vor allem Achemds Geschichtskenntnisse über die Pharaonen, die Schriftzeichen und ihre Bedeutung waren sehr beeindruckend und hilfreich. Immer war er bestrebt, spontane Wünsche einzelner Reiseteilnehmer soweit es ging zu möglich zu machen, war immer ansprechbar und immer freundlich. Das verschafft einem in einem solchen Land, dessen Kultur und Religion mir doch irgendwie fremd war, ein gutes Gefühl. So bleibt ein guter Eindruck von Land und Leuten zurück!
Ihr Reiseunternehmen und Ihre Reiseleiter vor Ort werde ich auf alle Fälle als ausgesucht positiv und sehr gut weiterempfehlen.
Vielen Dank für Ihre Betreuung und Planung, die mir unvergessene Tage in Ägypten bescherten,
herzlichst

Waltraud A.
 
Marc Behrens 07.03.2012, 08:49 CET
Moin, Moin,

zu zweit hatten wir erst zwei Tage Kairo, dann eine Woche Nilkreuzfahrt und dann noch einen Tag in Luxor. Es sollte eine schöne Reise werden, denn es war unsere Hochzeitsreise.

Von der Ankunft am Flughafen Kairo an war alles gut organisiert. Nie kam eine Unsicherheit auf, wie es denn jetzt weiterginge.

Kairo ist beeindruckend. Unser Busfahrer hat in dem ganz normalen Wahnsinn auf den Straßen von Kairo gut bewältigt. Selbst bei den Pyramiden war wenig los. Nach Aussagen der Menschen dort kommen bis zu 90% weniger Touristen. Dabei war von Unruhen überhaupt nichts zu spüren. Außer manch nervigem Händler waren alle sehr freundlich und zuvorkommend. Benimmt man sich als Gast, dann sind alle ausgesprochen herzlich.
Das Programm in Kairo (inkl. Memphis und Sakkara) und auf dem Schiff war umfangreich. Alles hat uns gut gefallen, alles war gut organisiert und es blieb genug Zeit für Ruhe. Der Blick aus der Schiffskabine über den vorbeiziehenden Nil, die Palmen am Ufer und die anschließende Wüste hat mich stundenlang fasziniert. Apropos Schiff, die Nile Shams hat uns gut gefallen.
Planänderungen durch den Streik der Schleusenwärter führten zu einer schlaflosen Nacht unseres Reiseführers Aladin, wir bekamen davon selber nichts mit. Ohnehin war Aladin an dem meisten Tagen unser Reise der Reiseführer. Er war jederzeit freundlich, sympatisch, für alles ansprechbar, voller interessanter Informationen, jederzeit bemüht kleinere Probleme z. B. auf der Jagd nach einem Medikament zu lösen - kurz und gut war es mehr die Reise mit einem Freund.

Wir wir die Reise wieder machen? Ja!
Können wir die Reise empfehlen? Unbedingt.
Werden wir beim nächsten Mal etwas anders machen? Ja, wir werden gezielt Aladin buchen :-)
Eine Bitte noch an Reisende: Benehmt Euch als Gäste in einem Land mit anderen Sitten und Gebräuchen. Dann erlebt ihr einen unvergesslichen Urlaub. Danke.

Liebe Grüße von

Marc & Doris Behrens

PS: Wenn man nicht nur die Armbanduhr sondern auch den Wecker gemäß der Zeitverschiebung umstellt, dann beommt man auch am ersten Tag noch sein Frühstück :-)
 
1-20 | 21-40 | 41-60 | 61-80 | 81-100 | 101-120 | 121-123
 

impressum - haftungssauschluss - datenschutz - © tamira-travel.de