Ägypten Spezialist Tamira Travel - Ägyptenreisen und mehr Ägypten Spezialist Tamira Travel - Ägyptenreisen und mehr
 


Reiseziele:
http://www.reisebuero-tamira-travel.de/

Kundenmeinungen und Erfahrungsberichte 101 bis 120

drucken
Name:
Emailadresse*:
Titel:
Ihre Bewertung:
(Schlecht - Super)
Kommentar:
Noch 2000 Zeichen

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.



*Pflichtfelder.




1-20 | 21-40 | 41-60 | 61-80 | 81-100 | 101-120 | 121-128
Einträge 101 bis 120
Achim Baumhold 15.12.2008, 14:15 CET
Sehr geehrter Herr Hazzaa,
Ihnen nochmals mein Kompliment für die hervorragende Organisation der Reise; eine gelungene Mischung aus Kultur und Erholung. Bei der Nachbereitung der Reise wurde mir nochmals deutlich, dass ich nur einen kleinen Einblick in die ägyptische Kultur erhalten habe.
Damit dürfen Sie die Kundenmeinung als erneute Buchungsanfrage (Ostern 09) verstehen.
Mit freundlichen Grüßen
Achim Baumhold
 
Elke und Thomas Bergmann 20.11.2008, 18:49 CET
Sehr geehrter Herr Hazzaa,
Zurück aus dem warmen Ägypten ins kalte Deutschland. Ich muss Ihnen nicht erklären, welch ein „Schock“ das ist. Die Umstellung fällt meiner Frau und mir sehr schwer. Wir haben beide nicht erwartet, mit welch schönen Erinnerungen wir zurück kommen werden. Es ist doch ein ganz anderer Kulturkreis. Manchmal etwas unverständlich und gewöhnungsbedürftig für uns Europäer aber durchaus spannend und interessant. Solch imposante Bauwerke haben wir noch nie gesehen. Land und Leute kennenlernen, da haben Sie nicht zu viel versprochen. Dazu hat ihr Reiseleiter auf dem Schiff eine Menge beigetragen. Bedanken möchten wir uns auch für die gute Organisation der Reise. Überall wurden wir abgeholt und hingebracht. Etwas ungewohnt für uns sich um nichts kümmern zu müssen, aber sehr angenehm. Die Auswahl der Hotels (Kairo-Hurghada) und des Schiffes entsprach ganz unseren Vorstellungen. Wir fühlten uns überall gut aufgehoben und wurden stets zuvorkommend behandelt.
Alles Gute und nochmals vielen Dank an Sie und ihr Team.
Elke und Thomas Bergmann
 
Thomas und Nataliya Reimers 12.11.2008, 12:19 CET
wieder zurück in Deutschland nach einer Reise, die mit neuen Eindrücken nur so gespickt war, möchten meine Frau und ich uns für die vorzügliche Organisation bedanken. Besonders hervorheben möchten wir die Besatzung der Nile Shams, die die Nilkreuzfahrt zum reinen Vergnügen werden ließ. Das Essen war sehr abwechslungsreich, die Bedienung immer sehr freundlich und angenehm. Ganz besonders hervorheben wollen wir aber unseren Reiseführer Goda Aziz, der nicht müde wurde unsere Fragen zu beantworten und jederzeit für unsere Belange ansprechbar war.
Auch unser Aufenthalt im Fort Arabesque war sehr angenehm und das Tauchen am hauseigenen Korallenriff ein ständiges Vergnügen.
Gerne werden wir uns an diese Ferien erinnern und lange von den Erinnerungen zehren. Vielleicht bis auf ein nächstes Mal?
 
Elfi und Klaus 02.11.2008, 14:10 CET
Lieber Ahmed,
zurück aus Ägypten im schrecklich kalten Deutschland. Die Waschmaschine läuft. Montag geht der Alltag wieder los. Klaus und ich möchten uns aber noch schnell für die gut organisierte Reise bei dir und deinem Team bedanken. Wieder haben wir viel Neues gesehen. Die ganzen Eindrücke müssen wir erst einmal verarbeiten. Die auf uns zu kommenden kalten Wintertage werden mir die Zeit dazu verschaffen. Dir nochmals recht herzlichen Dank für den schönen Ausflug, den wir unternommen haben. Die gelungen Bilder sind schon gebrannt und auf dem Wege an Dich.
Liebe Grüße von Elfi und Klaus
 
Göbel Konrad 12.05.2008, 16:38 CET
Unsere einwöchige Kombireise Kairo und Baden im April 2008 war super organisiert und hat uns allen sehr gut gefallen.Die Betreuung und Transvers vor Ort haben hervoragend geklappt. Man fühlt sich gut aufgehoben. Alle waren nett und höflich und sprachen gut deutsch. Tamira Travel kann man nur weiter empfehlen.
 
gisder 16.04.2008, 12:36 CET
Hallo Tamira Travel Ich habe mit meiner Lebensgefährtin v. 22.3.-5.4.2008 die Ägypthen-Reise durchgeführt und wollte mich nochmal für die professionale Btreuung und Durchführung Ihrer Reiseführer bedanken. Man kann Tamira Travel sehr wohl weiter empfehlen.
Eueg G.
 
Sabine Plate 12.04.2008, 16:06 CET
Sehr verehrte Frau Hazaa, sehr geehrter Herr Hazaa,

wie versprochen möchte ich, nachdem wir inzwischen zur Ruhe gekommen sind, alle Eindrücke durch Photos, Erzählungen und Gedankenaustausch mit anderen Ägyptenreisenden haben sacken lassen, mich bei Ihnen für die Organisation und gelungene Durchführung bedanken. Mein Mann und ich haben schon viele interessante Studienreisen unternommen, wir meinen aber beide, es war eine der eindrucksvollsten. Während der Fahrt auf dem Nil hatte man das Gefühl, die Bibel wäre vor einem aufgeschlagen. Besonders aber möchte ich den Reiseleiter Goda hervorheben, der durch seine fachliche Kompetenz aber auch durch sein bescheidenes Wesen uns besonders an`s Herz gewachsen war. Vielen Dank und vielleicht bis irgendwann einmal Sabine Plate
 
Fam. Vaitl 16.03.2008, 18:58 CET
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir haben im Februar / März 08 eine Nilkombi über Tamira Travel durchgeführt.
Es war alles perfekt organisiert, wir fühlten uns jederzeit (Einreise, Transfere, Ausflüge) kompetent beraten und betreut. Unser Reiseführer Goda war spitze, konnte die Geschichte Ägyptens sehr gut vermitteln und alle Fragen der Reisenden kompetent beantworten. In Kairo hatten wir sogar das Glück, einen Reiseführer für 4 bzw. am zweiten Tag für uns alleine zu haben.
Alles in allem eine sehr interessante und erholsame Reise!
Wir können Tamira-Travel nur weiterempfehlen!
 
Norbert Krüger/Marliese Neuman 16.03.2008, 12:35 CET
Sehr geehrte Familie Hazzaa,

hiermit sprechen wir beide, trotz widriger Umstände im Vorfeld, für die Sie nichts konnten unseren Dank aus.Es war eine rundum gelungene Angelegenheit und wir sind hervorragend von Ihren Guides sowie vom Personal auf dem Schiff"MS Rosetta" und im "Hotel Aqua Fun" umsorgt und versorgt worden.Wir werden Sie auf jeden Fall weiter empfehlen und sicher noch einmal eine Reise bei Ihnen buchen.
Alles Gute weiterhin wünschen Ihnen
Marliese Neumann und Norbert Krüger
 
Fam. Osen 18.02.2008, 21:39 CET
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchten im Ausklang der Nilkreuzfahrt Ihnen noch einige Information über den Ablauf zukommen lassen.
Wir waren sehr angenehm überrascht über den guten Service durch Ihren Mitarbeiter vor Ort in Kairo. Dieser holte uns perfekt am Ausgang ab und erledigte die Einreiseformalitäten. Er brachte uns an das Inlandsterminal und sorgte für problemloses einchecken für den Inlandsflug.
In Luxor nahm uns der wartende Reiseleiter Machmut in Empfang und betreute uns während der Reise hervorragend.
Besonders Ihrem Reiseleiter Machmut möchten wir nochmals Dank sagen für sein Geschick die Ausflüge hervorragend zu gestalten, und uns die Geschichte Ägyptens näher zu bringen.
Ps.
Für nächstes Jahr planen wir eine Kairo Reise, hier werden wir sicher auch Ihr Haus in unsere Überlegungen einbeziehen.

Mit freundlichen Grüßen
Fam. Osen
 
Familie Jacobi 11.02.2008, 19:09 CET
Sehr geehrter Herr Hazzaa,
nach reichlicher Überlegung und einem Preisvergleich im Vorfeld der nicht enden wollte, entschieden wir uns zu einer Kombi-Reise (Kairo-Nilkreuzfahrt) mit ihrem Unternehmen.
In Kairo gelandet, waren zuerst einmal erschlagen. Es ist doch etwas ganz anderes über eine 18 Millionen Stadt etwas zu lesen, als mitten im Gewühl zu sein. Busfahrer in Kairo: Nein Danke. Das Ägyptische Museum verschaffte uns einen ersten Eindruck von dem was uns auf der noch folgenden Nilkreuzfahrt erwartete. Die Pyramiden - unvorstellbar was dort von Menschen bewältigt wurde. Erfüllt von ersten, einen übermannenden Eindrücken flogen wir nach Luxor und schifften ein. Mir fiel zum wiederholten Male auf, wie freundlich hier doch Gäste behandelt wurden. Das haben wir auch schon anders kennengelernt. Der Service, das Essen und die Unterbringung waren mehr als zufrieden stellend. Das Personal sehr aufmerksam und immer freundlich. Die dann folgenden Besichtigungstouren Edfu – Kom Ombo – Luxor – Assuan – Abu Simbel übertrafen alle unsere Erwartungen. Wir fühlten uns oftmals um hunderte von Jahren zurückversetzt. Wie im Fluge sind die Tage vergangen. Die Eindrücke müssen wir erst einmal verarbeiten. Wir danken Ihnen und ihrem Team für die gute Beratung und Betreuung. Ihr Unternehmen werden wir mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

Mit freundlichen Grüßen
Familie Jacobi
 
Andreas Schulz 29.01.2008, 21:25 CET
Sehr geehrter Herr Ahmed Hazzaa,
viel zu schnell gingen die 14-Tage herum. Mit dieser Reise haben wir uns einen Traum erfüllt. Dank Ihrer hervorragenden Organisation mussten wir uns absolut keine Gedanken machen und konnten jeden Tag von A-Z genießen. Woher wusste das Schiffspersonal denn nur, dass meine Frau Geburtstag hatte? Die „Musikeinlage“ hat meine Frau sehr gefreut.
Ihnen und Ihrem Team recht herzlichen Dank!
Ägypten ist ein wunderschönes Land
Mit freundlichen Grüßen
Familie Schulz
 
Dr. Christoph de Palézieux 21.01.2008, 19:40 CET
Liebe Tamiras,
wir sind nun also von unserer Reise wohlbehalten zurückgekommen. Alles war bestens und wir haben es sehr genossen.
Im Übrigen war die Organisation perfekt. Immer war ein Tamira-Mann zur Stelle. Alle sehr freundlich und recht gut Deutsch sprechend. Natürlich auch immer ein Bus. Selbst unsere Abkürzung der Schiffsreise klappte wie am Schnürchen.

Die beiden Führer, Mohamed Aziz und Nassir Hassan waren absolute Spitze! Sehr sympathisch, sprachgewandt, gebildet und jederzeit zu Hilfe und Auskunft bereit. Ich hätte beiden gerne noch länger zugehört. Auch sie waren sehr gut organisiert, haben interessante Ausflüge geboten. Sie haben uns natürlich auch in örtliche Geschäfte geschleppt, aber man hatte dabei immer den Eindruck, es geht ihnen nicht um Provision, sondern darum, dass sie ihr Land und ihre Freunde am Devisen-Regen teilhaben lassen wollten. Es hat mir auch Eindruck gemacht, wie beide einerseits Europa gegenüber aufgeschlossen waren und sie dennoch ihre religiösen Gebote einhielten und auf eine sympathische Art patriotisch waren. Das Kultur-Programm war sehr interessant, natürlich sehr dicht – all Egypt in 3 hours. Dadurch haben wir in kurzer Zeit viel gesehen und ich denke, ich werde wieder mal hinreisen, um weitere Facetten dieser faszinierenden Kultur kennen zu lernen.

Das Hotel am Roten Meer – mit dem unaussprechlichen arabischen Namen "Mövenpick" – war toll. Super Service, alle sehr freundlich. Aber auch sehr teuer. Eine Flasche Wasser kostet im Laden £E 4, im Hotel £E 12. Dafür wird man auch am Strand perfekt bedient. Uns war nicht klar, ob die € 35.- für Trinkgelder auch für die Woche in El Quseir gemeint war. Der Koffer-Mann wirkte etwas entgeistert, als wir ihn mit einem freundlichen Dankeschön entließen.
Bei einer nächsten Reise nach Ägypten würde ich darauf achten, dass ich in der Wechselstube nicht nur 100-£E-Scheine bekomme, sondern vor allem 10er und 20er. Ich war auch überrascht davon, dass der Euro als selbstverständliches Zahlungsmittel akzeptiert wird. Euro-Münzen wären ideal für den kleinen Handel und als Bakschisch gewesen.


Kurz und gut: Voller Erfolg dank Tamira Travel!!!
Ich werde gerne wieder bei Ihnen buchen und sie auch gerne weiter empfehlen.

Herzliche Grüße
Dr. Christoph de Palézieux

 
Lauersdorf 16.01.2008, 14:36 CET
Hallo liebe Familie Hazzaa,
wir wünschen ihnen von herzen ein gutes neues jahr.
wir möchten uns auf diesem wege für die sehr gut organisierte reise nach äygpten bedanken.
alles hat wunderbar geklappt und wir waren mit der rundreise sehr zufrieden.
unserer reiseleiter herr "goda abduel aziz" war einfach genial und so konnten wir enorm viel über das land und seine unendliche lange geschichte erfahren.
gerne werde wir bei einer weiteren reise sie als unser reisebüro wieder anfragen.
so, jetzt müssen wir wieder arbeiten, um uns einen ähnlichen schönen urlaub wieder finanzieren zu können.

liebe grüße von harry lauersdorf und karin walker
 
Elvira und Klaus Janßen 17.10.2007, 17:11 CET
Hallo Tamira Travel - Team,
zurück von unserer ersten Reise nach Ägypten möchten wir es nicht versäumen, Ihnen unseren Dank auszusprechen.
Wir sind die Reise mit Vorbehalt angetreten – man hört ja so vieles über Ägypten- sind jedoch positiv überrascht. Nichts von dem, was man uns im Freundeskreis prophezeite, ist eingetroffen. Alle Transfers auf unseren Reisestationen entsprachen den von Ihnen gemachten Zeitangaben. Die Auswahl der Hotels war zu unserer vollsten Zufriedenheit.
Richten Sie auch bitte ihren freundlichen, hilfsbereiten und kompetenten Reiseführern unseren Dank aus.
Nochmals herzlichen Dank – Wir werden Sie in unserem Freundeskreis weiterempfehlen.
Mit freundlichen Grüßen

Elvira und Klaus Janßen
 
Ursula und Hergen Schebel 09.10.2007, 15:37 CET
Sehr geehrter Herr Hazzaa,
wir sind gestern von der wunderschönen Nilkreuzfahrt wieder gekommen und wollen uns sehr herzlich bei Ihrem Team bedanken.Wir waren überrascht, sprachlos, aber hoch erfreut über Torte, die am zweiten Tag in unserem Zimmer stand. Es war eine unvergessliche (Hochzeits)Reise. Herzlichen Dank, auch an das Team vom Schiff.
Ursula und Hergen Schebel
 
Dipl. Ing. Horst Hoppe 05.10.2007, 16:21 CET
Sehr geehrte Frau Hazaa,
sehr geehrter Herr Hazaa,

nachdem meine Frau und ich vorgestern wohlbehalten von unserer 14-tägigen
Ägypten-Reise zurückgekommen sind, möchte ich Ihnen ein paar Dankesworte
(gerne auch zur Veröffentlichung) schreiben.

Die Reise war ein Gedicht.
3 Tage Kairo (muß man erlebt haben)
1 Woche Nilkreuzfahrt (mit allen anliegenden Tempeln und Abu Simbel )
4 Tage El Quseir am Roten Meer (zum Schnorcheln und Relaxen).

Die gesamte Organisation verlief minuziös und ohne Zwischenfälle und die
jeweiligen Reiseleiter sorgten sich wirklich um alles, wie z.B. Einschecken,
Ausschecken , Passformalitäten und natürlich Vorstellen der Sehenswürdigkeiten.

Insbesondere ist hier Goda Aziz,der uns 7 Tage auf dem Nil begleitete, hervorzuheben,
und der uns soviel von der historischen aber auch neuzeitlichen Kultur Ägyptens mit Be-
geisterung in Wort und Tat nahegebracht hat. Z.B. Kutschfahrt durch Assuan , Besuch
einer Kneipe mit Wasserpfeife rauchen , Besuch eines nubischen Dorfes mit Kamelreiten,
Fahrt mit einer Felucke und Bootsfahrt ins Naturschutzgebiet des ersten Kataraktes neben
dem offizielen Programm:
Er hat 3 ausgezeichnete Eigenschaften:

Er liebt sein Land
Er liebt seinen Beruf
Er liebt seine Touristen.

Die ganze 18-köpfige Gruppe sah das auch und bittet Sie,
ihm das so weiterzugeben.

Wir alle hatten nach ca. 1o Tagen das Gefühl , dass wir schon 3 Wochen unterwegs waren,
soviel hatten wir gesehen und erlebt.

Ich selber habe die Nil-Tour ohne Kairo und Rotes Meer schon mal vor 10 Jahren gemacht,
das war aber mit der heutigen Reise nicht zu vergleichen, und dazu hat „unser Azis“ ganz be-
sonders beigetragen.

Das Hotel Grand Pyramids in Kairo ist insgesamt positiv zu bewerten, vorteilhaft ist die
pyramidennahe Lage.

Die MS-Florance ist ein Schiff mit besonderem und vornehmen Flair , mit guter Küche , auf-
merksamen Service und schönen Kabinen, die überwiegend im vorderen , ruhigen Bereich
lagen.

Das Hotel Akassia Swiss Resort verdient seine 5 Sterne zu Recht.Hier stimmt alles, leider
gingen diese 4 Tage jedoch wie im Fluge vorbei.
Diese Reise kann wirklich weiterempfohlen werden.Danke!
Mit freundlichen Grüßen Horst Hoppe
 
Fam. Conrad 02.10.2007, 15:13 CET
Sehr geehrter Herr Hazzaa,
ein großes Lob an Sie und Ihr Team. Für meinen Mann und mich war es unsere erste Internetbuchung. Gott sei Dank ein voller Erfolg. Auf diesem Wege möchten wir uns für die hervorragende Organisation der Reise bedanken. Noch nie haben wir uns so gut betreut gefühlt. Mein Mann ist gerade dabei unsere Urlaubsfotos zu katalogisieren. Ich plane schon die nächste Reise – nach Ägypten selbstverständlich mit Tamira Travel. Bis bald
Mit freundlichen Grüßen
Elisabeth und Klaus Conrad

 
Tanja K. und Michael D. 18.07.2007, 18:16 CET
Hallo Tamira Travel-Team,
nachdem wir jetzt bereits eine Woche wieder aus Ägypten zurück sind, haben wir nun Zeit gefunden Ihnen ein Feedback zu unserer Reise und Ihrer Organisation zu geben.
Wir möchten uns ganz herzlich für die guten Tips im Vorfeld und die hervorragende Betreuung vor Ort bedanken.
Angefangen von der Abholung am Flughafen in Kairo und Weiterleitung nach Assuan. Auch in Assuan wurden wir bestens abgeholt. Mahmut der erste Reiseleiter hat uns sehr herzlich empfangen und zu unserem Hotel gebracht. Am nächsten Tag hat er uns einen guten Überblick über die folgenden Tage vermittelt und alles schon vorbereite.
Wir haben die ersten Tage in Assuan und dem herrlichen Hotel Isis Island genossen.
Die anschließende Reise mit den Kreuzfahrtschiff nach Luxor, das Besichtigungsprogramm und die Rundum-Betreuung durch Ashraf Abd Elhameed super. Bitte geben Sie das Lob und unsere Empfehlung über Ashraf Abd Elhameed auch an Ihre ägyptische Reiseagentur weiter!! Ashraf hat uns mit seinen guten Deutschkenntnissen und seinem tiefen Wissen der ägyptischen Geschichte die Besichtigungen der Tempel zu einem Erlebnis gemacht. Hervorzuheben sind seine Genauigkeit in puncto Pünktlichkeit und Vorausplanung der weiteren Reise. Wir hatten viel Spaß mit Ashraf und seinen Ausführungen und Ideen (z.B. Kutschfahrt in Luxor).
Die Zugreise von Luxor nach Kairo hat auch bestens funktioniert. (Abfahrt in Luxor um 09:30 Uhr, Fahrtzeit: 9 Std.). Nach 4 Tagen Klassentreffen in Kairo fuhren wir nach Aleksandria und quatierten uns im Hotel Union (direkt an der Corniche) ein. Das Hotel ist einfach aber sauber, das Doppelzimmer ohne Frühstück kostet 75 LE. Die folgenden 2,5 Tage erkundeten wir Aleksandria und fuhren dann für 105 LE mit "Fast Call", einem örtlichen Limousinenservice (von der Touristeninformation empfohlen) nach Borg El Arab. Denn zwischen Aleksandria und der Grenze zu Lybien gibt es nur Feriensiedlungen und 4/5* Hotels, entgegen gesetzt unserer Erwartungen eines kleinen Dorfes mit Pension. Hier blieben wir im örtlichen Hilton Resort und genossen im benachbarten Ferienort Marakia die sehr gute einheimische Küche. Mit einer Direktfahrt kamen wir vom Hotel zum Flughafen in Kairo und flogen wieder nach Hause.
Wir haben ein sehr interessantes und schönes Land kennengelernt, das wir auf alle Fälle noch mal bereisen werden um einen noch tieferen Einblick in Kultur, Land und Leute zu bekommen. Sollte es soweit sein, werden wir uns wieder vertrauensvoll an Sie wenden.
Eine kleine Anmerkung: Kugelschreiber sind ein sehr beliebtes und des öfteren nachgefragtes Trinkgeld. Wenn wir das gewusst hätten, hätten wir unseren Bestand reduziert und einige Ägypter damit "glücklicher" gemacht.
Viele Grüsse aus dem sonnigen München senden
Tanja K. und Michael D.
 
Jürgen u. Elisabeth B. 10.07.2007, 15:32 CET
Hallo Ahmed,
langsam wird es Zeit, Dir und Deinem Team für die sehr gut organisierte und durchdachte Ägyptenreise einen Dank auszusprechen. ( März 2007 ) Alle unsere Erwartungen wurden übertroffen.

Kairo, das Ägyptische Museum, die Pyramiden, den Sphinx, um nur einige Highligts zu nennen, muss man einmal gesehen haben.

Du hast alles perfekt organisiert. Deine, und Nassirs Herzlchkeit und Fröhlichkeit waren ansteckend. Nassir ist ein guter, kompetenter Reiseführer.

Die Tage auf dem Nil werden für immer unvergesslich bleiben.

Die Hotelanlage Dana Beach Resort verdient ein "sehr gut". Hier, wie auch auf dem Nilkreuzfahrtschiff wurden wir mit vielen Köstlichkeiten verwöhnt.

Oft haben wir schon die Aufnahmen der Reise angesehen.

Im Freundes- und Bekanntenkreis werden wir Tamira Travel und Dich als Ägypten-Spezialist weiterempfehlen.

Vielen Dank für die Reise ins Traum- und Märchenland.

Jürgen u. Elisabeth B.
 
1-20 | 21-40 | 41-60 | 61-80 | 81-100 | 101-120 | 121-128
 

Impressum - Haftungssauschluss - Datenschutz
© 2018 tamira-travel.de